Unsere Unternehmenshistorie

1987

Bernhard Jäger wird als „Staatlich geprüfter Chemisch-Technischer Assistent“ verantwortliche Fachkraft für die Sonderabfall-Kleinmengensammlung in Hessen.

1991

Bernhard Jäger wird Gefahrgutbeauftragter für alle Verkehrsträger.

1993

Bernhard Jäger wird Referent für die erste Veranstaltung der gerade entstandenen und von ihm begleiteten TRGS 520.

1997

Bernhard Jäger wird Referent für die erste Veranstaltung der gerade entstandenen Entsorgungsfachbetriebe Verordnung.

2005

Bernhard Jäger gründet als Sachverständiger das Unternehmen Sachverständigen Büro GEFAHRGUTJÄGER.

2010

Das Sachverständigen Büro GEFAHRGUTJÄGER wird zur GEFAHRGUTJÄGER GmbH.

2010

Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH bietet nach Übernahme des Ingenieurbüros Udo Unkrig den Service „Arbeitssicherheit“ an.

2012

Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH bietet mit eigenen Referenten die Seminare für Entsorgungsfachbetriebe und Abfallbeauftragte an.

2013

Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ist erfolgreich nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

2016

Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH begleitet die Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren NRW mit eigenem Messestand und Symposium.

2016

Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH ergänzt sein Schulungsportfolio mit Schulungen nach TRGS 519.

2019

Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH gründet eigene AKADEMIE.

2019

Die AKADEMIE der GEFAHRGUTJÄGER GmbH bietet bundesweit die erste „Chemiespezifische Qualifizierung gemäß TRGS 520 (IHK) ®“ für Sammelstellen an.

2020

Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH wird zertifizierter AZAV-Träger.

2022

Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH bietet mit der neuen Website den Service der online Seminaranmeldung an.

2024

Die GEFAHRGUTJÄGER GmbH erzielt die Silbermedaille bei der EcoVadis Bewertung in Bezug auf Nachhaltigkeit und Corporate social Responsibility.

Die Unternehmensgründung wurde nach vorbereitender Nebentätigkeit 2005 durch den Gründer Bernhard Jäger vollzogen.

Es erfolgte die Änderung der Unternehmensform zur GEFAHRGUTJÄGER GmbH, welche Hr. Jäger 2010 als geschäftsführender Gesellschafter in das Bochumer Handelsregister eintragen ließ.

Im gleichen Jahr wurde das Leistungsspektrum durch die Arbeitssicherheit — sowohl fachlich als auch personell — erweitert.

Derzeit verstärken 20 Mitarbeiter das Unternehmen. Diese bringen fachspezifische Qualität, berufliche Erfahrung (insbesondere aus der Entsorgungswirtschaft und Industrie) mit in das Unternehmen.

Auf Basis der persönlichen Erfahrungen von Hr. Jäger, startete die GEFAHRGUTJÄGER GmbH am 7.1.2020 bundesweit erstmalig, den Zertifikatslehrgang „Chemiespezifische Qualifizierung gemäß TRGS 520 (IHK) ®“. Dieser Lehrgang vervollständigt die bereits angebotenen Seminare und Workshops. Unser umfangreiches Leistungsspektrum finden Sie hier.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner