Grundlagen zur Entsorgung von Lithiumbatterien

Grundlehrgang

Seminar-Infos

Personen, die an der Lagerung, am Transport sowie der Entsorgung von lithiumhaltigen Batterien beteiligt sind, benötigen hierfür fachlich fundierte Kenntnisse, die dieses Basis-Seminar vermittelt.

 

Zielgruppe

Unser Basis-Seminar richtet sich an Führungs- und Fachkräfte sowie Personal auf Recycling-, Wertstoff-, Sammelhöfen und Deponien, die Geräte mit Lithium-Batterien verpacken, transportieren und annehmen.

Auch für Personal gemäß TRGS 520 und Kapitel 1.3 ADR sowie für Entsorgungsfachbetrieben kann dieses Basis-Seminar als Fortbildungsnachweis gelten.

 

Inhalt

  • Naturwissenschaftliche Grundlagen mit Reflektion zum Periodensystem und der in Batterien
    enthaltenen Elemente, insbesondere zu Lithium
  • Aufbau, Beschreibung und Differenzierung der im Umgang befindlichen Batteriearten
  • Besonderen Gefahren von Lithium-Metall und Lithium-Ionen-Batterien
  • Derzeitige Recycling- und Wiederverwertung der Rohstoffe bzw. von Lithium-Metall und Lithium-Ionen-Batterien
  • Betrachtung der Rücknahmesysteme von Elektro-Alt-Geräten, die im inneren Aufbau lithiumhaltige Batterien beinhalten
  • Beschreibung verschiedener Sammelsysteme und Erläuterung zur aktuellen Sammelpraxis, sowie Verhalten von Privatbürgern bei der Rückgabe
  • Gefahrgutrechtliche Bewertung und Darlegung der Verantwortlichkeiten, einschließlich der besonderen Beförderungsbedingungen für lithiumhaltige Batterien (innen und ohne Ausrüstung)
  • Definition und Erkennen von beschädigten lithiumhaltigen Batterien, unter Einbindung der davon ausgehenden Gefahren, und anschließenden Transportmöglichkeit
  • Betrachtung der mitgeltenden Vorgaben für Lagerung, unter Einbindung der Vorgaben des EAR
  • Betrachtung von Praxissituationen, Fragrunde

 

Abschluss

Wir stellen eine anerkannte Bescheinigung über die Teilnahme an dem Basis-Seminar aus.

Preis: 260,00 €

zzgl. 19% MwSt

vor Ort (Präsenz)
Onlineplätze (Sie nehmen live Online teil)