Gefahrgutrecht für Auditoren, Sachverständige und Verantwortliche in den Unternehmensbereichen: Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Umweltmanagement

Basis

Seminar-Infos

Bei betrieblichen Audits haben es Auditoren häufig schwer zu entscheiden, ob ein Gefahrgutbeauftragter benötigt wird oder nicht. Die Belange des Gefahrguttransports und Gefahrgutrechts
sind ebenso schlecht zu bewerten, da entsprechende Fachkenntnisse meistens nicht ausreichend vorhanden sind. Ähnliche Probleme haben auch Mitarbeiter bzw. Verantwortliche,
die ein hausinternes Audit durchführen oder ein Umwelt-Management-System begleiten müssen.

Dieses Basis-Seminar ist auch als Inhouse-Veranstaltung möglich.

Zielgruppe

Das Basis-Seminar richtet sich an alle Verantwortliche, die eine Zertifizierung nach DIN ISO 14001 selbst durchführen oder daran beteiligt sind.

Inhalt

  • Grundlagen des Gefahrgutrechts
  • Gefahrgutrecht im Zusammenhang mit berufsgenossenschaftlichen
    Vorgaben
  • Notwendigkeit der Überwachung von „Personen die an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt sind“.
  • Notwendigkeit einer Bestellung eines Gefahrgutbeauftragten
  • Einbindung von Umweltgesetzen und -vorschriften

Preis: 680,00 €

zzgl. 19% MwSt

vor Ort (Präsenz)
Onlineplätze (Sie nehmen live Online teil)